Schamanische Heilarbeit für Tiere

Quickfacts

Links

Kursorte

  • Anisana GmbH, Schwand 2, 3110 Münsingen

Voraussetzungen

  • Keine; Bereitschaft das Gelernte zwischen den Seminarwochenenden zu üben und anzuwenden sowie eigene (auch unangenehme) Erlebnisse zu reflektieren

Kursdauer

  • 70 Unterrichtsstunden
  • ca. 6 Monate

Kurszeiten

  • Der Unterricht findet in der Regel 1x monatlich am Samstag und Sonntag von 9-17 Uhr statt

Kursdaten

  • Ausbildungsbeginn: Sa 16. Mai 2020
  • Ausbildungsende: So 8. November 2020
  • Für weitere Informationen verlange den detaillierten Stundenplan

Kosten

  • CHF 2'300.00 inkl. Unterlagen und Zertifikat

Kursleitung

  • Nikk Stähli, Schamanischer Tierheilpraktiker
  • Marianne Stähli-Bättig, dipl. Naturheilpraktikerin, Schamanin (certified shamanic counselor csc)

Jeder einfühlsame Tierhalter kennt schwierige Situationen, die er mit seinem Tier zusammen erlebt hat. Ängste, Stress oder gar traumatische Ereignisse, bei der unsere Seele und die des Tieres überfordert sind.

Durch die schamanische Heilarbeit bekommst du, in Verbindung mit deinen persönlichen Spirits und Verbündeten aus einer nichtalltäglichen Wirklichkeit, die Möglichkeit und das Wissen, wie du dir selbst und den Tieren auf dem Weg zur Heilung weiterhelfen kannst.

Das schamanische Arbeiten ist geprägt von der schamanischen Reise. In einem leicht veränderten Bewusstseinszustand erlebst du eine andere, nicht alltägliche Wirklichkeit. Diese Reise verhilft dir zu Hinweisen und Antworten auf Fragen und Anliegen.

Während 5 Wochenenden erlernst du einfache schamanische Techniken, die es dir ermöglich, deine eigenen spirituellen Fähigkeiten zu entdecken und damit zu einer grossen Heilkraft zu finden.

In den ersten 2 Wochenenden legen wir die Basis dazu. Du lernst für dich zu reisen und in Kontakt mit deinen eigenen oder fremden Tieren zu treten.

Während des 3. und 4. Wochenendes üben wir schamanische Heilrituale und lernen, wie und wo diese eingesetzt werden können. Anschliessend entwickelst du deinen ganz eigenen Weg zur schamanischen Heilarbeit für Tiere.

Das Abschlusswochenende dient uns zur individuellen Vertiefung und Festigung des Gelernten.

Wir legen grossen Wert auf genügend Zeit für regelmässige Reflexionsphasen, während derer wir das Erlebte gemeinsam besprechen und reflektieren. Dies hilft dir auch im Umgang mit anderen Tierhaltern.

Kursinhalt

  • Grundlagen des schamanischen Reisens erlernen
  • In Kontakt mit eigenen und fremden Tieren kommen und kommunizieren
  • Verschiedene schamanische Heiltechniken und Rituale entdecken, entwickeln und anwenden
  • Kommunikation/Umgang mit Tierhaltern

Zielgruppe

Tierhalter und/oder Menschen, die mit Tieren arbeiten.

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 7, maximal 12 Teilnehmer

Hinweise

  • Bitte Fotos von eigenen und fremden Tieren zum 1. Kurstag mitbringen.
  • Am 1. und 2. Wochenende sollten keine Hunde mitgebracht werden.
  • Ab dem 3. Wochenende nur in Absprache mit der Kursleitung!

Buchempfehlung

"Der Weg des Schamanen", Das praktische Grundlagenwerk des Schamanismus

Autor: Michael Harner

ISBN: 978-3-453-70242-4 / EAN: 9783453702424