Die Fachschule für
ganzheitliche Tierheilkunde

Massage am Hund - Aufbaukurs

Weiterbildung
Tageskurs von 9-17 Uhr / Unterrichtsdauer 7 Stunden
5. Dezember 2020 in Münsingen
CHF 215.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis
Für einen gesunden und fitten Hund

In diesem Aufbaukurs werden die wichtigsten bereits im Grundkurs erlernten Massagegriffe repetiert, ergänzt und vertieft.

Die Kombination der Massage mit Elementen der Bewegungstherapie fördern die Gesundheit und die Fitness der Hunde. Dazu gehören einfache Übungen wie Rumpfbeugungen, Gewichtsverlagerungen, Schritttraining, lockern der Halswirbelsäule durch sanfte Bewegungen.

Alle Übungen sind leicht zu lernen und können bestens mit der Massage kombiniert werden. Dabei handelt es sich um sanfte Übungen welche den Hunden und ihren Besitzern auch Spass machen.

Der Kurs ist für Jung- und Seniorhunde gleichermassen geeignet.

Hinweis

  • Der Kurs findet zu einem grossen Teil auf dem Fussboden statt.

  • Eigenen Hund mitnehmen (versäubert und gefüttert), es wird direkt am Tier geübt.

Kompetenzen

  • Vertiefung und Ergänzung der Massagegriffe aus dem Grundkurs

  • Bewegungstherapie anhand einfacher Übungen wie Rumpfbeugungen, Gewichtsverlagerungen, Schritttraining, Lockerung der Halswirbelsäule

  • Atemtherapie

  • Kenntnisse der goldenen Regeln zur Vorbeugung von Verletzungsrisiken und des Aufwärmens und Abwärmens

  • Einsatz von Hilfsmitteln (beispielsweise Slalom, Cavaletti, Trampolin usw.)

Voraussetzungen

Massage am Hund - Grundkurs

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 10 Teilnehmer

Kursdaten in Münsingen

Samstag 5. Dezember 2020
Anmelden
Sonntag 28. November 2021
Anmelden

Kursleitung

Barbara Riner