Die Fachschule für
ganzheitliche Tierheilkunde

Biochemie – Schüsslermineralsalze für Tiere

Schüsslermineralsalze
Grundkurs
2 Tage von 9-17 Uhr / Unterrichtsdauer 14 Stunden
8. März 2024, Belp
CHF 395.–  inkl. Lehrmittel und Kursausweis
Der Arzt Wilhelm Heinrich Schüssler (1821–1898) ging davon aus, dass fast alle Krankheiten durch Störungen im Mineralstoffhaushalt der Zellen entstehen und der Körper durch Regulierung dieser anorganischen Stoffe geheilt werden kann. Die zugeführten Substanzen mittels Schüsslermineralsalze beseitigen die Störungen im Zellstoffwechsel und regen den Körper an, die benötigte Substanz wieder richtig zu verwerten.

Die Biochemie, von der hier die Rede ist, hat nichts mit der naturwissenschaftlichen Biochemie zu tun!

Die Schüssler’sche Therapie ist kostengünstig und basiert auf einem einfach zu handhabenden Therapiekonzept.

Der Kurs ist für die Begleitung für Haus- und Nutztiere mit akuten oder chronischen Beschwerden ausgerichtet.

Kursinhalte

• Zwölf Funktions- und Grundmittel (Nr. 1 - 12)
• Fünfzehn Ergänzungsmittel (Nr. 13 - 27)
• Anwendung in der Veterinärmedizin bei Haustieren

Zielgruppen

Tierhalter und Tierfreunde

Kompetenzen

Kennen und anwenden der Funktions- und Grundmittel sowie der Ergänzungsmittel der Schüsslermineralsalze.

Voraussetzungen

Anatomisch-physiologische Kenntnisse

Anzahl Teilnehmer

Mindestens 6, maximal 20 Teilnehmer

Kursdaten Belp

Freitag–Samstag 8.–9. März 2024
Freitag–Samstag 30.–31. August 2024

Kursleitung

Margrit Fischer